So macht man das heute! Jetzt informieren, Tel.: 02802 808 46 71

Badewannenaustausch

Badewannenaustausch ohne Fliesenschaden

Eigentlich die beste Möglichkeit, denn Sie bekommen eine neue Badewanne und einen neuen Ablauf. Wenn man das noch nie gesehen hat, fällt es schwer sich das vorstellen. Aber wir können Sie beruhigen. Es geht tatsächlich und nur in den seltensten Fällen lösen sich Fliesen.

Der gesamte geflieste Bereich unter der Badewanne oder Duschtasse wird nicht entfernt und kann wiederverwendet werden. Bei diesem Verfahren wird die Badewanne in kleine Stücke geschnitten und vorsichtig unter den Fliesen hervorgezogen.

Nach dem die Badewanne restlos entfernt wurde, wird der Ablauf durch einen neuen ersetzt. Jetzt wird schon alles für den Einbau der neuen Badewanne vorbereitet.

Die neue Stahlemaillebadewanne, die übrigens exakt die gleichen Maße ha,t wie die gerade Entfernte, wird nun eingebaut und an den Ablauf angeschlossen. Zum Lieferumfang gehört natürlich auch eine Silikonfuge. Die ganze Arbeit ist in ca. 2 – 3 Stunden erledigt.

Dann muss die Badewanne zwei Tage in Ruhe gelassen werden, damit alles aushärten kann.

Vorteile:

  • Neue Stahlblechbadewanne
  • Neue Silikonfuge
  • Kurze Einbauzeit

Nachteile:

  • Macht ein bischen Staub

> Weiterführende Informationen zum Badewannenaustausch